Unseren Vorstellungen entsprechend, besonders vorzügliche und gesunde Hunde zu züchten und dafür nur auserlesene, einwandfreie Elterntiere miteinander zu verpaaren,
können wir , wie auch bisher, nicht so regelmäßig Würfe in unserer Zuchtstätte aufziehen.
Bei Interesse an einem SILVANUS - Welpen empfehlen wir daher eine rechtzeitige Voranmeldung.
Selbstverständlich nehmen wir später auch auf Wunsch unsere Silvanus-Kinder in Urlaubspflege.
 


Zuchtplanung 2012

 

   
 

Für  Frühjahr / Sommer  2012  planen  wir  wieder

einen  Wurf   aus  ganz  hervorragenden  Verbindungen.

Nähere Informationen werden hier zu gegebener Zeit veröffentlicht.

 

 

Zuchtplanung 2011


 

   
   

Zuchtplanung 2010


31.03.2010

Nach der erfolgten Ultraschallbestätigung können wir uns nun
auf unseren Frühjahrswurf freuen.
Wir erwarten Welpen nach

Jetro C 02

USA Imp. Lorien July Sunburst

aus einer vielversprechenden Verbindung
mit unserer bewährten tricolour
Mutterlinie.


Weitere Voranmeldungen und Informationen unter
030 - 6716611


22.11.2009
Unseren nächsten Wurf planen wir für das Frühjahr 2010 und hoffen, damit unsere bewährte australisch - amerikanische Linie fortzusetzen.

Genauere Details folgen demnächst.

Bei Interesse an einem SILVANUS-Welpen empfehlen wir eine
rechtzeitige Voranmeldung.




Zuchtplanung 2009


28.02.2009
Unser Papa in spe ...
des Anfang April zu erwartenden R- Wurfes

Graylors Hot Topic

der Australische Champ. Graylors Hot Topic - orange b.
in Verbindung mit unserer
Champ. u. Euro-Sgrn. Silvanus Millefleur - tricolor.
Wir beabsichtigen mit dieser besonderen Anpaarung unsere bewährte australische Vaterlinie fortzusetzen.





08.02.2009
Temeraire Torrid Zone
Der zu erwartende ausländische Wurf:

aus "STARBRIGHT", eine hübsche orange belton Hündin aus jagdlicher, italienischer Abstammung,
ihr Vater ist der Amerikaner "Set'r Ridge's Independence"; in seinen Vorfahren befinden sich
mehrere Dual-Champions (Leistungs-u.Schönheit-Champ.).

und

nach "TEMERAIRE TORRID ZONE" -tricolor, unserem australischen Importrüden,
der sich im In-und Ausland mehrfach mit gesunden und erfolgreichen
Nachkommen bewährt hat.





19.10.2008
Für das Frühjahr 2009 planen wir einen nächsten Wurf

genauere Details folgen demnächst

Bei Interesse an einem SILVANUS-Welpen empfehlen wir eine
rechtzeitige Voranmeldung





Zuchtplanung 2008


18.01.2008
Eine erneute Besonderheit für unsere Zuchtlinienerweiterung erwarten wir
aus der erfolgten Anpaarung des kalifornischen English Setter-Rüden

Indian Bend Unbelievable

Indian Bend Unbelievable - orange belton
V.: Honeygait Goodtime Hot Topic --- M.:Indian Bend Believe in Magic
Formwert: vorzüglich, vollzahnig, hörgetestet, HD A1;
(auch seine Vorfahren sind überwiegend in den Hüftauswertungen mit good bzw.excellent registriert)

mit unserer English Setter-Hündin

Silvanus Melissa

Deutscher Champ.(VDH), LS Silvanus Melissa - tricolor
Formwert: vorzüglich, vollzahnig, hörgetestet, HD normal(A) - VJP
Sie ist eine Tochter nach unserem australischen Importrüden Temeraire Torrid Zone und
aus Int.Ch. Etna Franciszkanski Folwark.

Diesen Nachwuchs erwarten wir Anfang Februar diesen Jahres.





Zuchtplanung 2007


23.10.2007
Wir sind in "guter Hoffnung" nach einer erfolgten Anpaarung

Silvanus Noblesse
unserer

Europa-Ju-Sgrn. Dt.Ju.Ch Silvanus Noblesse - "Glory" - tricolor

eine Tochter nach Multi-Ch. Blue Baltics Ice Artist Victor und Ch. Silvanus Millefleur.
Glory ist im Formwert "vorzüglich" und jagdlich eine sehr arbeitsfreudige Hündin.
Sie ist vollzahnig, hörgetestet, HD-A1;
Prüfungen: Derby, HZP, ES
mit unserem Australienimport

Dt.CH., Pln. Ch., Europa-Ju-Sgr. Temeraire Torrid Zone "Wombles" - tricolor

einem hervorragendem Vererber, nach dem u.a. seine Silvanus M-Wurf-Kinder,
die Champions: Mortimer !!, Mauritio, Melissa, Millefleur, Magnolia und Ausst.Sgrn. Morningstar hervorgegangen sind.
Wombles ist vollzahnig, hörgetestet, HD normal mit VJP
Temeraire Torrid Zone


Am zweiten Dezemberwochenende erwarten wir nun erneut vielversprechende Puppies aus dieser Verbindung




08.09.2007

Bei der Ankündigung eines Sommerwurfes 2007, haben wir wohl die Rechnung bzw. Planung ohne die Laune unserer anzupaarenden Hündin gemacht!
Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben. Wir rechnen in Kürze mit dem Beginn der Hitze bei unserer Hundedame und dann kann es los gehen!